SEO und SEM – Acantara

Der Topf ist noch lange nicht voll: Amerikanische Investoren fördern deutsche Online Start-Ups

Posted on: April 14, 2012

Internet Start-Ups haben auch in diesem Jahr enormes Wachstumspotential. Webshop-Betreiber wie Groupon und Daily Deals und Ideen zum Cloudcomputing bekamen zuletzt ordentlich Finanzspritzen von Investoren der Branche. Experten sind der Meinung, dass der deutsche Markt dieses Jahr für amerikanische Investoren besonders interessant ist. Wer also eine gute Geschäftsidee für einen Webshop oder ein anderes Online Start-Up hat, für den könnten die Sterne gerade kaum günstiger stehen.

Doch wie zieht man die Aufmerksamkeit von liquiden Investoren auf sich? Die beste Argumentationsgrundlage ist ein solider Stamm an Usern, denn das sind potentielle Kunden. Diese erreicht man vor allem in lokalen und überregionalen Suchmaschinen. Wer also sein Stück vom Kuchen ab haben möchte, sollte sich unbedingt mit dem Thema Online Marketing auseinander setzen. Wer bei Google gut vertreten ist und dank eines gelungenen Online Marketing bereits in gängigen Suchmaschinen und Branchenportalen auf sich aufmerksam machen konnte, der wird über kurz oder lang auch die Aufmerksamkeit von Investoren auf seinen Webshop ziehen können.

Doch bis es soweit ist heißt es erst einmal selbst investieren und zwar in den eigenen Webauftritt. Nur wer in den gängigen Suchmaschinen zu finden ist, kann einen soliden Kundenstamm generieren. Besonders empfehlenswert ist es hier, das Feld einem Experten zu überlassen. Agenturen für Suchmaschinenoptimierung, wie beispielsweise Acantara aus Düsseldorf, kennen sich mit dem Thema Online Marketing bestens aus und können junge unerfahrene Unternehmen deshalb professionell und umfassend beraten.

Quelle: Focus Online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: