SEO und SEM – Acantara

Guter content, schlechter content: Wie unterscheidet man zwischen beidem?

Posted on: April 20, 2012

Eines ist klar: Nur guter Content kommt bei den Nutzern und damit auch bei den Suchmaschinen an. Etwas schwieriger ist da schon die Frage, was genau denn guten Content ausmacht. David Linden hat auf www.seosweet.de/blog/ einige Kriterien zusammengetragen, die gute Inhalte ausmachen. Denn auch für ihn gilt immer noch die alte SEO-Weisheit „Content is king„. In seiner Liste finden sich sowohl Aspekte, die den Inhalt an sich betreffen als auch solche, die auf den Nutzer abzielen. Da der Inhalt selbstverständlich auch immer einen Adressaten hat oder haben sollte, kann man diese beiden Punkte auch nicht wirklich voneinander trennen.

Welche Kriterien bestimmen nun, was guter Content ist und was nicht?Google selbst gibt ein Beispiel für schlechten Inhalt, das Linden zitiert: „Ein Bett ist ein wichtiges Möbelstück, denn man kann darin schlafen. Die meisten Leute schlafen nachts. Man kann billige Decken im Laden kaufen […]“. Spätestens nach dem zweiten Satz dürften die meisten Nutzer zur nächsten Seite weitergeklickt haben, denn der Text bietet nichts Neues oder Wissenswertes.Es kommt also darauf, dass der Nutzer einen Mehrwert aus dem Inhalt ziehen kann. Darüber hinaus sollte der Content in einem sinnvollen Zusammenhang zu den restlichen Inhalten der Seite stehen. Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung sollte all dies berücksichtigen.

Aber auch der Kontext des Inhalts und seiner Wahrnehmung ist wichtig, z. B. an welcher Stelle des Bestellprozesses sich der Nutzer gerade befindet. Eine kompetente Agentur für Suchmaschinenoptimierung wie der Düsseldorfer Anbieter Acantara wird dies berücksichtigen. Hier achtet man auch auf die anderen Aspekte, die Linden aufführt. Denn nicht nur der Nutzer und seine Beziehung zum Content sind wichtig, sondern auch die Form und Struktur der Inhalte an sich. So hat die Textlänge bei Textinhalten bzw. die Beschreibungslänge bei multimedialem Content einen ganz entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung. Auch ein strukturierter Aufbau und eine formal korrekte Darstellung der Seiteninhalte sind hier förderlich sowie natürlich auch die Auswahl geeigneter Keywords.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: