SEO und SEM – Acantara

Posts Tagged ‘search updates google

Wie auch im vorangegangen Monat hat Google wieder eine Liste mit Änderungen veröffentlicht, die verschiedene Bereiche betreffen, u. a. die Suche. Ähnlich wie bei den Umstellungen im Februar müssen auch die aktuellen Änderungen bei der Suchmaschinenoptimierung umgesetzt werden. Denn nur wer immer auf dem aktuellen Stand des Faches ist, hat überhaupt eine Chance, eine gute Platzierung für die eigene Website zu erzielen. Unabhängig davon, ob man die Optimierung hausintern durchführt oder sie an einen externen Dienstleister wie z. B. den Düsseldorfer Anbieter Acantara auslagert, muss die Vorgehensweise bei allen Projekten stets an die neuen Anforderungen angepasst werden.

Welche Änderungen bei der Google Suche sind nun relevant für die Optimierung einer Website? Klaus Patzwaldt hat die 50 neuen Aspekte auf http://www.at-web.de/blog/20120409/50-aenderungen-google.htm zusammengefasst und thematisch geordnet. Z. B. können die Nutzer nun auch nach häufig verwendeten Symbolen wie z. B. „@“, „\“ oder „#“ suchen, die bisher ignoriert wurden. Dies muss vor allem bei der Auswahl der Keywords beachtet werden. Aber auch die Bedeutung der Linktexte für das Ranking wurde weiter gestärkt. In diesem Bereich wurde die Interpretation, aber auch die Verarbeitung der Texte verbessert. Sie sollten also noch mehr als zuvor darauf achten, dass die Linktexte relevant für Ihre Website sind, da irrelevante Ergebnisse nun besser herausgefiltert werden können.

Auch was die Synomyme betrifft, hat Google nachgebessert. Bisher erhielt man nämlich bei der Eingabe eines Suchworts auch viele weniger hilfreiche Synomyme als Treffer. Patzwaldt nennt in diesem Zusammenhang das Beispiel „Hund“ als Synonym für „Katze“. Durch die Optimierung eines Classifiers werden laut Google nun die weniger relevanten Synonyme aussortiert. Darüber hinaus findet die Disambiguierung aber auch weiterhin durch die Autovervollständigung, also die Ergänzung der Suchbegriffe während der Eingabe, statt. Auch hier wurden einige Veränderungen vorgenommen, so dass nicht nur ergänzt wird, sondern auch die Wortstellung verändert oder Wörter entfernt werden. Alles in allem wurde die Suche also weiter verfeinert mit der Konsequenz, dass auch die Suchmaschinenoptimierung genauer werden muss. Eine kompetente und erfahrene SEO-Agentur wie Acantara kann Sie dabei umfassend unterstützen.